© 2019 AVALIAR

Dornengeflecht

Untergrund

Überblick

Name: Dornengeflecht
Gründung: 17. November 2018
Ansprechpartner: Andrick [Andrick], Fo [Foraldor], Isabelle/Morten [Yathaen, Mortèn], Jane [Jané, Jáne]
Völker: Menschen, Zwerge, Gnome (alles andere unter Vorbehalt)
Bespielter Ort: Sturmwind, Altstadt-Gasse, „Zum Geschlachteten Lamm“

Zielsetzung

Erweiterung von Kapital und Einfluss, Kartellgesellschaft
Rollenspiel im Untergrund mit Hauptaugenmerk auf illegale Aktivitäten
Stärkung eigener Interessen
Informationsbeschaffung
Schwarzhandel, Waffenhandel, Drogenhandel
Zusammenarbeit und Anlaufstelle für die unterste Schicht der Gesellschaft

Konzept

Gegründet wurde das Dornengeflecht von einer Gruppe aus vier Spielern, welche bereits eine längere gemeinsame Reise im Aldor-RP hinter sich gebracht haben. Nach einigen IC Wendungen war der Entschluss eine eigene Gemeinschaft zu gründen nicht mehr schwer und so entstand ein neuer Zusammenschluss aus Charakteren die sich im sturmwinder Untergrund bewegen und es sich zum Ziel gemacht hat ihre eigenen Interessen zu wahren und Ziele zu verwirklichen.

Der Fokus liegt hier auf illegalen Geschäften und Tätigkeiten die gerade dabei sind weiter ausgebaut zu werden, wie auch einem immer größer werdenden Netzwerk von Informanten und Informationsbeschaffung. Drogenhandel, Schutzgelderpressungen, Problembeseitigung und Waffenhandel bilden weitere feste Grundpfeiler unseres Rollenspiels.

Es gibt hierbei verschiedene Möglichkeiten aber auch verschiedene Zweige, die der Charakter eingeschlagen kann. Wohin die Reise geht bestimmt jeder für sich selbst, mit seinem Spiel und seinen Entscheidungen die er während seiner Zeit in unserer Gemeinschaft trifft.

Wir haben uns dafür entschieden über das aktuelle Rangsystem und die damit einhergehenden Pflichten aber auch Rechte nicht viel an Metawissen preiszugeben um niemanden den Spielspass zu nehmen es im aktiven Rollenspiel selbst herauszufinden.

Es gibt nur zwei grundsätzliche Pfeiler, die wir an dieser Stelle nennen möchten:

• Der Weg im Dunstkreis (Gosse, Kunde, Informant)
• Der Weg als Bandenmitglied (Handel, Aufträge…und vieles mehr)

Anschluss

Wie bei jeder anderen Rollenspielgilde auch ist es natürlich möglich dem Dornengeflecht beizutreten und ein Teil des großen Ganzen zu werden.

Grundsätzlich begrüßen wir es immer sehr, wenn der IC Weg gewählt wird um sich uns anzuschließen. Spielt euch an die Gemeinschaft heran, wir freuen uns über jedes neue Gesicht welches in der Gasse auftaucht oder auf anderem Wege versucht mit uns in Kontakt zu treten. Die Möglichkeiten sind mannigfaltig, gerne sind wir offen für eigene, kreative Ideen wie ihr ein Konzept in dieses Geflecht einbringen könnt.

Was wir suchen

• Aktive Spieler
• Loretreues Rollenspiel
• Charaktere die einen passenden Hintergrund mitbringen und sich logisch in den Untergrund einfügen
• Ein freundliches Miteinander
• Verständnis für die Welt und ihre Bedingungen in welcher sich unsere Charaktere bewegen
• Bereitschaft zur Konsequenz durch IC Handlungen

Die Gasse

Früher hatten wir die Gossenläufer, eine über viele Jahre hinweg feste Konstante in unserem Rollenspiel die für jeden Charakter von der Straße ein fester Anlaufpunkt war. Vor wenigen Monaten erst erhob sich dann die Bettlergilde und erschuf die Bleibe. Leider sind beide Projekte derzeit nicht mehr aktiv womit es an einer Basis fehlt. Diese möchten wir mit der Gasse neu erschaffen.

Gefunden wird der Ort gegenüber vom Schwein, wo der kleine schmale Weg in den Hinterhof führt, an welchem sich auch das Gebäude ‘Fünf tödliche Gifte’ befindet und künftig von uns im Rahmen des Projektes mit bespielt wird.

Gerüchte zu diesem Ort gibt es auf den Straßen Sturmwinds bereits, tatsächlich auch durch die aktive Bespielung und Verbreitung IC, weswegen es für jeden Straßencharakter durchaus möglich ist bereits von der Gasse gehört zu haben.

WoWScrnShot_011019_155954

Die schlanke Ranke

Ansprechpartner: Morten und Andrick
Wo: Geschlachtetes Lamm, Magierviertel

So facettenreich und vielschichtig die Möglichkeiten des kriminellen Untergrund auch immer sind, so war und ist für uns das Rotlicht immer ein Teil dessen gewesen. Ein Konzept, welches in der Vergangenheit zwar schon dagewesen ist aber nur sehr selten ausgespielt wurde, zumindest als feste Institution und Anlaufstelle. Unserer Ansicht nach benötigt es viel Fingerspitzengefühl und Vorsicht um ein bespieltes Bordell auf den Weg zu schicken, jedoch haben wir uns am Ende dafür entschieden diese Herausforderung anzunehmen.

Die schlanke Ranke befindet sich in den Engine Räumlichkeiten des geschlachteten Lamm und wird dort auch als Ausschank mit gewissem Extra bespielt.

Betont sei an dieser Stelle und das liegt uns sehr am Herzen, dass es uns nicht darum geht der breiten Spielerschaft gewisses RP ab 18+ zu bieten. Ganz davon abgesehen, dass es das FSK des Spiels nicht erlaubt, ist das schlicht nicht das Hauptaugenmerk der Sache und soll auch nicht zu einer solchen verkommen. Wir denken und hoffen, dass sich in einem solchen Etablissement auf Dauer gewisses Publikum ansiedelt, welches in unseren Rahmen passt und mit uns zusammen die vielen anderen Aspekte bespielt, welches das Rotlichtmilieu bietet.

Öffnungszeiten: Derzeit flexibel gehalten und vorab angekündigt.

Ein Blick hinein

Das Licht von draußen versiegt als die Tür sich wieder schließt und Eure Augen müssen sich erst einmal an das schummrige Kerzenlicht der bronzenen mit Dornen bewehrten Kronleuchter gewöhnen. Zu Eurer linken seht Ihr einen langen Tresen aus dunklem Holz mit einem hinter grünem Samt verborgenem Unterbau. Vor diesem Tresen stehen Hocker welche in selber Manier und Farbe gepolstert worden sind.

Euer Blick bleibt kurz auf dem sauberen und gebohnerten Boden haften der eine in das Holz gebrannte schwarze Rose mit Dornen in der Mitte des großen Raumes offenbart. Wendet Ihr nun den Blick nach rechts so werdet Ihr ein Séparée erkennen können, schwere dunkelgrüne Vorhänge mit güldenen Kordeln sind an beiden Seiten dieser Nische angebracht um die anderen Gäste vor Euren Blicken zu schützen. 

Solltet Ihr das Glück haben und das Séparée ist nicht besetzt, so könnt Ihr einen längeren dunklen Tisch erkennen an dem schöne, grün gepolsterte Stühle von der gleichen Farbe stehen, ein paar geordnete Kartendecks und Würfel könnte man sicherlich dort erkennen.

Nun kommt der Blick nach vorn zu einem kleinen in dunkel gehaltenem Holztisch. Dessen Besonderheit ist die auf ihm befestigte Stahlstange die bis zur Decke reicht und dort im Dunkel irgendwo verankert zu sein scheint. Hinter diesem Tisch versperrt ein weiterer schwarzer Samtvorhang den Blick auf weiteres.

Karte

BIERE VOM FASS

Sturmwinder Altbier

Dunkles Donnerbräu

Sturmsang Honigbier

WEINE DER REGION

Maclures Herbstlese

Nordhainer Traube

Rotkamm Rouge

Frei Jane’net Perlwein

FEINSTE TROPFEN

Beutebuchter Salztee – Rum

Käpt’n Morrow – Kümmelbrand

Gilsh O’Glare – Gilnearischer Whiskey

ALKOHOLFREI

Wasser

Orangensaft

Limettenlimonade

MISCHUNGEN

Sünde am See

Violette Verführung

Auf’s Maul

Ghulschreck

Mortens Geheimnis

KNABBEREIEN

Gefüllte Dalapeno-Schoten

Schale Apfel-Erdbeer-Salat

Austern mit Salz und Zitrone oder Essig

Granatapfelkompott

Frittierte Knollenschnipsel

Die Frage nach der schwarzen Karte

KRUG

2 Silbertaler

3 Silbertaler

4 Silbertaler

KELCH

4 Silbertaler

5 Silbertaler

8 Silbertaler

10 Silbertaler

GLAS

5 Silbertaler

7 Silbertaler

12 Silbertaler

GLAS

1 Silbertaler

3 Silbertaler

2 Silbertaler

GLAS

8 Silbertaler

8 Silbertaler

8 Silbertaler

8 Silbertaler

12 Silbertaler

KLEINE PORTION

4 Silbertaler

2 Silbertaler

15 Silbertaler

3 Silbertaler

1 Silbertaler

5 Goldstücke

KLEINES FASS

8 Silbertaler

12 Silbertaler

16 Silbertaler

FLASCHE

12 Silbertaler

15 Silbertaler

24 Silbertaler

30 Silbertaler

FLASCHE

35 Silbertaler

49 Silbertaler

84 Silbertaler

KARAFFE

2 Silbertaler

6 Silbertaler

4 Silbertaler

GROSSE PORTION

7 Silbertaler

4 Silbertaler

28 Silbertaler

6 Silbertaler

2 Silbertaler